Unter der Leitung von Verbandsschiedsrichterlehrwart Rainer Bergmann fand in den vergangenen Wochen ein Neulingskurs für angehende Fußball-Schiedsrichter statt. Im neuen Format "Schneller an die Pfeife" hatten die Schiedsrichtergruppen Böblingen, Nördlicher Schwarzwald und Calw den gemeinsamen Lehrgang auf den Weg gebracht. Ein Wechsel von Schulungen im online-Format / Präsenzveranstaltungen, zur Hälfte bereits Spiele mit Unterstützung von Paten leiten und dann die Abschlussprüfung mit Leistungstest absolvieren - ein strammes Programm in kurzer Zeit.
Die SRG Calw dankt allen Organisatoren / Lehrpersonal für die Mühe und gratuliert allen neuen Referees in den drei Schiedsrichtergruppen.
Besonders freuen wir uns bei der SRG Calw über die Verstärkung von -8- neuen Schiedsrichtern !
Ist möglicherweise ein Bild von Text „8 "Neue" für die Schiedsrichtergruppe Calw Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Schiedsrichter-P rüfung“

Nach dem ersten Teil des Neulingskurses 3.0 für Fußball-Schiedsrichter hatte die SRG Calw in den letzten Wochen seine angehenden Referees (mit Paten) in Jugendspielen eingesetzt. Einer von ihnen war Leon Rank aus Calw, der sein drittes Spiel in Neubulach pfiff. Nach einer erfolgreichen Spielleitung kann der 20-Jährige nun die nächsten Lehrveranstaltungen mit Prüfung angehen. 

Der Ausschuss der SRG Calw wünscht allen Neulingen des gemeinsamen Kurses der SRG Böblingen / Nördlicher Schwarzwald / Calw viele Erfolg für den Abschluss. 

Und ein herzliches Dankeschön an alle Paten / Organisatoren für ihren tollen Einsatz.